mama da

heute ist bjoern nach berlin gefahren. wir fahren morgen hinterher. kim robbt sich durchs wohnzimmer und will nun einfach ALLEs greifen und haben. wenn er es nicht bekommt weint er oft. er ist noch sehr anhänglich und knutscht mich und alle anderen ständig. das macht er schon seit ca. 6 wochen. er macht seinen mund ganz weit auf und presst ihn dann auf die backe. fühlt sich sehr lustig an. hat er schon bei allen gemacht. meistens wenn er hochgenommen wird macht er das. bei opa, mimi, bjoern und mir. ist sehr süss...sehr nass...fühlt sich lustig an...er fühlt sich nun auch nicht mehr so geblendet von der sonne. er hat die merkwürdigsten verrenkungen drauf wie er sich hinlegen kann. erkennt leute schon vom weitem und kann auch geräusche gut hören. wenn ich schnalze schaut er mich an und lacht...er mag überhaupt nicht gerne im kinderwagen oder kindersitz sitzen. nur wenn es essen gibt ist es toll. er bekommt nun flaschen und mittags gegen 12 ein halbes glas brei und abends um 18 uhr noch ein gedreidebrei mit obstbrei. dazwischen mal 1-2 zwieback, die er gerne bis zur unkenntlichkeit zermatscht. die brocken fallen dann runter und er vergisst sie dann. so ist er gut 5-10 minuten alleine beschäftigt. gibt momentan nichts schöneres. werde ihm aber versuchen nicht zu viele davon zu geben. er macht immer noch seine liegestützen, die immer höher werden. der popo geht jedes mal mit hoch. einschlafen ist immer noch etwas schwierig. klappt nicht immer. auch wenn er müde ist. bjoern ist immer noch der perfekte einschlafmann. aber der ist nun auf dem weg nach berlin...bin ja mal gespannt wie das heute abend wird...gestern waren wir in der wanne und er liebt das wasser. patscht mit den händen rein, mampft die wale und enten an die als spielfiguren mit im wasser sind. wasser über den kopf ist ganz schön doof. glaub er hat angst keine luft mehr zu bekommen. aber wasser im auge stört nicht und auch wenn er etwas wasser schluckt ist es nicht so schlimm. er hat nun ganz viele neue klamotten, eine ganz neue garderobe von mimi bekommen. ein robotershirt ist wieder verschwunden, dabei war das so teuer...hab nun einiges gekauft damit er weiter zum krabbeln animiert wird. die im pekipkurs werden mich hassen, dass er nun schon losrobbt. und ich hab nicht mal geübt. er macht nun auch jajajamamajaja-laute. vorhin als ich auf die wiese kam wo kimi mit mimi saß hat er mama da gesagt ...natürlich nicht bewußt, aber es hat sich so angehört. morgen fahren wir und ich hab eigentlich gar eine lust auf die fahrt. wäre lieber mit bjoern gefahren, aber da kim so überhaupt eine lust hat zu sitzen ist mir der stress zu doll. seine ohren knicken immer noch ein und haben risse und sein milchschorf ist auch noch da. manchmal kratze ich was ab und er bleibt dabei ruhig und mampft irgendwas an. immer noch toll sind tempoverpackungen (ohne lasche) und der strandball zum aufpusten. holzspielzeug mampft er an, legt es aber gleich wieder weg. er schlägt die dinge einander und auf den boden...er schlägt auch mit der hand an die flasche wenn er trinkt. er kann übrigens auch schon die flasche halten. möchte aber immer, dass jemand bei ihm ist..alleine sein ist sowas von doof und er schreit bis jemand kommt, den strahlt er dann an oder zappelt mit seinen armen und beinchen bis er hoch genommen wird. beim spielen strampelt er auch mit den beinchen..das ist sehr niedlich. zuhause müssen wir nun alle robb-sicher machen...ist ganz schön viel passiert, seitdem wir hier sind...

19.4.09 22:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL