robben oh my god!

seit gestern robbt kimi. und zwar mit einem arm nach vorn und dann zieht er den ganzen körper hinterher. kann aber immer nur 1 mal. seit HEUTE stellt er sich schon beinahe auf. arme vorne aufgestellt und hintern hoch. er schafft es beinahe auf die knie. ist aber noch sehrrr wackelig. gestern waren wir im palmengarten. haben eis gegessen (kimi wollte am liebsten auch) an einem teich mit fischen und enten und saßen später im gras auf einer decke. zuerst hatte er angst vorm gras, aber mittlerweile findet er es ganz cool und gräbt mit den händen und beinchen lässig darin rum. kimi wollte aber nicht so recht spielen und war etwas quengelig. ihm hat es anscheinend nicht so gefallen. besonders, weil er die gnaze zeit in irgendeinem sitz saß. im autositz und danach im wagen. waren dann noch bei moschmosch und haben rotes thaicurry gemampft und dann sind wir heim. waren auch echt fertig. osterabend waren wir noch in frankfurt am main mit millionen anderer frühlingsfreunden, haben viel sushi besorgt und uns auf eine decke ans ufer gegesetzt und geschlemmt. war sehr schön. als wir heim sind war es schon 21 uhr und kimi ist im auto eingeschlafen. heute waren wir in der stadt und haben kimi noch ein paar hübsche klamotten (seemann ahoi) gekauft, den tripptrapp (dauert sicher nicht mehr lang) und haben uns auch nach einem neuen kinderautositz erkundigt. aber er braucht sicher noch etwas bis er da rein passt. er wiegt ja grad um die 9 kilo. heute hat er das erste mal zwieback gegessen bei meiner patentante. sie hat ihm ein sweatshirt geschenkt. ganz niedlich. nun hat er wirklich genug klamotten! mimi kocht grad ganz lecker fisch und grünen spargel für uns und fleisch für die "jungs" (opa und bjoern). bjoern hat sich endlich sein neues laptop im internet gekauft. freude. juhu! nachdem sein alter rechner geklaut worden ist eine fröhliche abwechslung. kommt ende der woche hier an. freuen uns total! bin nun ganz schön fertig von den tagen. könnte nur noch schlafen. schnarch. kimi dagegen ist total fidel und superfit. obwohl er sich die augen reibt. aber bei der ganzen abwechslung......hat grad im neuen kleinen aufblasbaren plantschbecken ohne wasser rumgehampelt. arme aufgestützt , po hoch, hin und her gekrochen und alles abgeschmatzt. wenn er mich sieht streckt er die hände nach mir aus, lacht und juchzt. total niedlich! es ist mir eine ehre mein kleiner schatz!

14.4.09 19:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL