Meta





 

Archiv

Wochenende bei Papa

gestern, war lustig! nils sohn bela ist 1nen kopf kleiner als kim, 17mon alt und wiegt 16kg! hab noch nie so ein brummer gesehen. die 2 katzen sind vor kim immer ausgebuechst, weil er immer quitschend auf sie gestuermt ist und zum schluss hat kim noch katzenfutter gegessen (3 brekkies). es gab fruchtsalate, fleisch, grill-gemuese, couscous mit minze und granataepfel, erdbeeren, kuchen gurckensalat. kim hatte alles durch, glaub ich. sind erst 22h wieder hier gewesen. heut vormittag mit oscar gespielt und nach dem schlafen bei micamoca vorbei geschaut. es gab fuer kim leider nur ein handpuppentheater. sonst nur kunst. waren danach noch auf dem spielplatz, haben viel zu abend gegessen (kim hat alles aufgegessen). jetzt versucht er seit ner stunde zu schlafen.

Dienstag bei Papa

kim hat heut beim abholen gar nicht "mama holt kimi ab" gesagt. er wollt heut am pappelplatz unbedingt im brunnen baden, ist fast die treppe runtergefallen (konnte ihn grad noch am hosenbund schnappen) und hat sein schokoladeneis auf dem body verteilt. an der sandkiste im hof hat er die tafel entdeckt und wild gemalt, ich musste natuerliche haie, wale, phiranias malen. er hat viel gegessen (auch viel in hose) und ist, als michel kam, wie aufgedreht den flur auf und ab gerannt und hat dabei rumgequietscht. seit 21.15h schlaeft er.

Wochende bei Papa 2. Mai

sonnntag vormittag sind wir wieder mit nem dampfer die spree (janiwitzbruecke - pläntnerwald) gefahren. am hafen war nen "volksfrest/rummel", wo kim zu countrymusic getanzt hat. es war ganz schoen windig und kim hat sich in seinen helm gekuschelt. am nachmittag waren wir draussen, waffel essen, auf spielplaetzen und haben abends noch mit michel gespeilt. hab mit kim noch schaun-das schaf (das ungeheuer aus dem teich) gesehen. leider konnt er gestern nicht schlafen, weil er dauernd das "ungeheuer" (bitzer ist in einen glibberteich gefallen, um einen fussball zu holen) sauber machen wollte....

Kim bei Papa 17. April

sind schon wieder erst 20.30h zu haus gewesen. war ein schoener tag, mit kindern (neo/carsten, elli/jojo, tomke/gunther u.a.), schaukeln, spielen, essen, schaukeln und schaukeln, buddeln und sand-backen. kim sabbelt immer noch viel, wenn er im bett ist. ist lustig!

Kim bei Papa 16. April

puh, waren erst 20.30h zu hause. sind aus legoland als fast letzte gegangen worden. waren noch kurz einkaufen und etwas beim tuerken essen (gemueseauflauf mit haehnchen und boerek). seit 21.40h schlaeft der suesse. ich fands recht mager fuer den eintritt! trotzdem hatten wir spass. und morgen grillen wir...

Kim bei Papa 14.April 2011

kim hat das dschungelbuch ueberall mit haben wollen(tragen). er hat noch gestern abend mit michel gespielt. seine oma ist am sammstag gestorben... kim klettert jetzt auf stuehle um etwas zu holen. hatte mich gewundert, das er ploetzlich ne waffel in der hand hatte, die recht hoch in tresenhoehe lag. heut morgen wollte er wieder nicht in die kita und hat "mama holt ab, du nich" gesagt. hab ihn gefragt, ob ich ihn zum wochenende abholen soll. da meinte er auch wieder "nein mama holt ab, du nich". aber "papa bootfahren mit kimi". hoffentlich passt das wetter am wochende zum bootfahren! am sonntag ist ein grillfest mit kindern von jojo und carsten.

kim bei papa 11.april 2011

waren gestern vormittag draussen, haben mit oskar und seinem besuch (2 maedchen 4 und 5 jahre) gespielt. dann gegessen und 1 1/2 std geschlafen. danach wieder raus und haben eine eisdiele gesucht, wo man nicht 1std anstehen muss. hat ganz schoen gedauert. aber kim war ein guter entertainer fuer die ganze schlange. sind danach auf einem spielplatz naehe mauerpark (der ist vor maenschen fast geplatzt) haengen geblieben. kim wollte alleine ganz hoch schaukeln und hat 2 tuerkische mutties verzaubert. nach etlichen kletterpartien, rutschereien haben wir ca 1 1/2 std gebraucht um nach hause zu kommen. kim wollte laufend den buggy schieben. gen 19h angekommen haben wir noch gegessen und ein wenig gespielt. kim wollte wieder unbedingt yip und yep schauen und den eisbaer mit dem maulwurf (youtube). zum schluss (21h) sind wir beide eingeschlafen. hab kim die tage in sein bettchen gelegt aber ist immer wieder zu mir ins bett geklettert. er hat sich wieder ein wenig das linke ohrlaeppchen angerissen und durch den sand ist sein schritt wieder etwas rot. er war ganz sweet. naechstes wochenende machen wir (je nach wetter) eine grosse spreedampferfahrt zum mueggelsee. dieses wochende snd die noch nicht gefahren.

Zoo

Letzten Donnerstag waren wir im Zoo. Dort haben leider grad alle Tiere Siesta gemacht. Später kurz vor Schluß sind die Löwen aufgewacht. Wir sind da zufällig nochmal vorbei weil wir die Fledermäuse unten ansehen wollten. Der Löwe hat gebrüllt und Kim hatte so große Angst und sich seine kleinen Ärmchen ganz fest an mich geklammert. Unten im Dunkeln hatte er leider noch mehr Angst. Zuvor hatten wir noch die Affen besichtigt und die alte Gorilladame war auch nicht grad putzig für ihn. Dafür war das Nilpferd von der Ferne spitze und auch die vielen tausend Rehe, Tiere mit Hörnern und Vögel waren im vorbeigehen einen kurzen Blick wert. Es war einer der ersten schönen Frühlingstage und es war wie ein angenehmer Frühlingstag. Leider ist am Abend dann das Auto gestohlen worden. Gestern waren wir Tapas essen und Kim grüßt alle im vorbeigehen. Wir haben nach einer Wasserspielzeugpistole im Kinderladen gesucht. Aber alles was ich ihm gezeigt hab war unter seiner Würde.

alle mögen Kim

Wenn wir von der Kita kommen gehen wir meistens auf den Spielplatz. Jetzt ist das Wetter endlich wieder besser. Meistens treffen wir dort ein paar Kinder aus der Kita. Wenn sie sich entdecken freuen sie sich immer sehr. Die meisten rufen KIM - da ist Kim zu ihrer Mama oder wenn sie noch kleiner sind stürmen sie gleich zueinander und rempeln ihre Körper einander zur Begrüßung. Ich hab das Gefühl, dass die großen wie auch die Kleinen Kinder Kim mögen. Einer hat mich mal gefragt als wir längere Zeit nicht in der Kita da waren, ob Kim morgen wieder kommt. Das wäre schön. Was auch immer er macht. Er macht es anscheinend richtig.